Ist dein Büro ein POWER-SPOT?

Fragen, die helfen, das Potenzial deines Büros zu erkennen

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Diese Weisheit des kleinen Prinzen soll dir helfen das Potenzial
deines Büros besser zu erkennen.
Daher Herz-Augen auf!, wenn du jetzt gleich dein Büro einmal aus einer ganz anderen Perspektive und mit den Augen deines Herzens wahrnimmst.
Wichtig ist, dass du dein Büro bewusst so betrittst, als würdest du es das erste Mal betreten.
Trete daher achtsam und langsam ein.
Stelle dich sodann in die Mitte des Raumes und schau dich mit den Augen deines Herzens um.

Wie wohl fühlst du dich in diesem Raum? 

  • Was nimmst du wahr?
  • Wie wirkt der Raum auf dich? – anregend oder eintönig – klar oder chaotisch, oder …..?
  • Wie wirkt die Atmosphäre? leicht und frisch, oder eher stickig und schwer, oder …… ?
Wie sehr unterstützt dein Büro deine Gesundheit?
  • Gibt es hier ausreichend Tageslicht?
  • Gibt es gesundes, künstliches Licht – wie z.B. Vollspektrumlicht
  • Gibt es Pflanzen, die die Luft reinigen?
  • Gibt es einen Brunnen, der die Luft befeuchtet
Denk jetzt an deine Ziele und frage dich: 
  • Inspiriert mich mein Büro und fördert es meinen Erfolg?
  • Unterstützt mich dieser Raum beim Erreichen meiner Ziele, so wie es derzeit gestaltet ist?
  • Spiegelt mein Büro meine Werte, meinen Erfolg und deine Träume wieder?
Ein Tipp: Notiere dir deine Erkenntnisse und Wahrnehmungen schriftlich – sodann kannst du dir anschließend folgende Fragen stellen:
  • Was braucht es, damit ich mich in meinem Büro wohler fühle?
  • Was kann ich hinzufügen, damit mein Büro meine Gesundheit stärkt?
  • Wie kann ich es gestalten, damit mein Büro meinen Erfolg unterstützt?
Beantworte diese Fragen und setze die erkannten Maßnahmen um.
So wandelst du dein Büro zu einem echten POWER-SPOT, an dem du dich rundum wohlfühlst,
der deine Gesundheit stärkt und zudem dich dabei unterstützt deine Ziele zu erreichen.
Viel Freude dabei!
2 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.